09.07.2016 17:30 Uhr Einsatz Scheunenbrand Wildenau

 
Zum Zeitpunkt der Alarmierung war nur unser TLF 3000 im Depot. Unser LF16 war bei der Leitstelle abgemedet und mit einer Abordnung bei der Partnerwehr im tschechischen Chyse unterwegs. Aus diesem Grund rückte nur unser TLF zum Einsatzort aus. 
 
Im Unterdorf von Wildenau war beim Einfahren von Heu ein Brand in einer Scheune ausgebrochen. Wasserversorgung und Löschangriff wurden in erster Linie von den Wehren aus Wildenau, Wernesgrün und weiteren Kräften aus dem Umfeld übernommen. Unsere Aufgabe war das stellen von DLA Kräften.
Nach einiger Zeit war der Brand unter Kontrolle und die Kräfte am Einsatzort konnten reduziert werden.
Gegen 20:30 Uhr waren die Kammeraden wieder zurück im Depot, fast gleichzeitig mit dem LF, welches wenig später eintraf. 
 
Bilder: Cynthia Ebert - CC BY-NC-ND 3.0 DE