Einsatzbericht 13.01.2021 11:18 Uhr Brand B2 Wohngebäude

 

Hier kamen alle 3 Ortswehren und die Drehleiter aus Lengenfeld zum Einsatz um ein sich ausbreitendes Feuer in einem Aufgang eines Wohngebäudes zu bekämpfen.


Durch angrenzende Nebengebäude bestand eine hohe Ausbreitungsgefahr. Die Löscharbeite gestalteten sich sehr schwierig, da trotz des noch kleinen Feuers eine Zwischendecke und eine Wandverkleidung betroffen waren und uns das Feuer davon zu laufen drohte. Nur durch das Öffnen der Dielung mittels Kettensäge unter Atemschutz und dem anschließenden Entfernen einer großen Deckenfläche konnten wir die Ausbreitung stoppen.



Auch wenn der Sachschaden groß ist, konnte ein Totalschaden vermieden werden. Leider waren hier bauliche Gegebenheiten nicht auf unserer Seite, wodurch wir doch verhältnismäßig lange mit dieser Aufgabe zu tun hatten.

Letzlich konnten wir das Gebäude der Familie und der Spurensuche ruhigen Gewissens wieder übergeben. Unser Einsatz war mit Neubestückung der Fahrzeuge gegen 13:30 Uhr beendet.


Datenfreigabe: 11020 vom 14.01.2021